Team "Die Funktionäre" | Teilnahme am Menschenkicker Turnier 2014

Datum: 
06.07.2014

Bürgermeister Peter Jansen eröffnete gegen 10.00 Uhr den Niederrheinischen Radwandertag und begrüßte zum Menschenkicker Turnier die anwesenden Kinder- und Erwachsenenmannschaften aus vertretenen Erkelenzer Vereinen.
Gegen 11.00 Uhr konnte Bürgermeister Jansen in Gegenwart des 1. Vorsitzenden des Kinderschutzbundes Erkelenz Michal Kutz und vieler Vorstandsmitglieder des Kinderschutzbundes und eines Vertreters der Rotarier den, von den Rotarieren an den Kinderschutzbund Erkelenz gespendeten Bauwagen auf den Namen „U-Boot" taufen.
 
Der Kinderschutzbund Erkelenz konnte an diesem Veranstaltungstag fünf neue Mitglieder gewinnen, darunter als prominentestes neues Mitglied den 1. stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Erkelenz, Walter von der Fost.

Peter Peidl, 1.Vorsitzender des Stadtsportverbandes Erkelenz  und Michael Kutz 1.Vorsitzender des Kinderschutzbundes Erkelenz freuten sich gemeinsam über die Mitunterzeichnung der Kooperationsvereinbarung zur Prävention von Kindeswohlgefährdungen in Erkelenz, zwischen der Stadt Erkelenz, Amt für Kinder, Jugend, Familie und Soziales, dem Stadtsportverband Erkelenz  und dem Deutschen Kinderschutzbund, Ortsverband Erkelenz kurz "Kinderschutzkooperatoionsvereinbarung" genannt, durch einen weiteren Verein, nämlich der Traditionellen Funkengarde Erkelenz Blau-Weiß e.V..Für die Funkengarde unterzeichnete der Kommandant Marcel-Friedrich Pangels.

Des weiteren wurde in einen übergroßen Kicker zum 3. Mal die „Menschenkicker Stadtmeisterschaften“ ausgetragen. Alle Erlöse kommen der Kinder- und Jugendarbeit zu Gute.

Der Stadtsportverband Erkelenz nahm unter dem Namen „Die Funktionäre“ mit einen  Team aus 6 gestandenen Männern am Kickerturnier teil. Unsere Erfolge hielten sich in Grenzen. Ich würde mal so sagen: „Wir waren dabei!“ ;-) Mit dem einzigen Sieg im letzten Gruppenspiel verließen wir mit erhobenen Haupt die Kickerarena auf dem Marktplatz. Eine erneute Teilnahme mit hochmotivierten „Funktionären“ ist geplant.  

Das Kickerteam um Kommandant Pnagels errang im Turnier den ersten Platz bei den Erwachsenen. Herzlichen Glückwunsch!

 


Ein starkes Team!